Unser Mandant ist der führende Branchenverband und die politische Interessenvertretung für zahlreiche technische Großhändler und auch Hersteller im gesamten Bundesgebiet. Zentrale Aufgabe des Gesamtverbandes ist es, die gemeinsamen Interessen der Mitgliedsunternehmen zu schützen und zu fördern sowie die berufsständischen Belange der Branche gegenüber Behörden und Parlamenten sowie gegenüber anderen Branchen und deren Verbänden zu vertreten. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir eine verbandspolitisch versierte und juristisch erfahrene Führungspersönlichkeit als

Geschäftsführer (m/w/d) Gesamtverband Technischer Handel - Mobility

Ihre Aufgaben:

  • Kaufmännische, organisatorische und personelle Führung der Geschäftsstelle sowie Repräsentation des Verbandes in der Öffentlichkeit
  • Interessenvertretung auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene
  • Gestaltung wettbewerbsrechtlicher und politischer Rahmenbedingungen
  • Aktive Beobachtung des Marktes und seiner Einflussfaktoren
  • Entwicklung von Branchenstandards, u.a. im Bereich der IT und der Logistik
  • Bereitstellung eines umfassenden branchenspezifischen Fortbildungsprogramms für Mitarbeitende von Branchenunternehmen, um die Kompetenz und die Leistungen der angeschlossenen Mitgliedsunternehmen langfristig zu sichern
  • Direkte Berichterstattung an das Präsidium 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Mehrjährige Fach- und Führungspraxis aus einem Branchenverband oder einer vergleichbaren Organisation
  • Erfahrungen aus dem Mobility-Sektor von Vorteil
  • Sehr gutes betriebswirtschaftliches Know-how und passende juristische Kenntnisse
  • Diplomatisches Geschick und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Klares Urteilsvermögen und selbstsicheres Auftreten
  • Interesse an und Bereitschaft zu einem proaktiven Netzwerkmanagement
  • Sichere Englischkenntnisse

Ihre Vorteile:

  • Aktive Wahrnehmung einer Schlüsselposition in einem führenden Branchenverband
  • Chance, wesentliche Entwicklungen des gesellschaftspolitischen Top-Themas Mobility mitzugestalten
  • Hohe sinnstiftende Tätigkeit
  • Adäquate Vergütung

Haben wir Ihr Interesse an dieser Gestaltungsaufgabe geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kennziffer 1188. Telefonische Vorabinformationen erhalten Sie von Alexandra Werner-Türr unter der Direktwahl +492204-950617. Alle wichtigen Detailinformationen zu der ausgeschriebenen Position erfahren Sie dann im weiterführenden persönlichen Gespräch.
Postadresse: HARTKOPF Management GmbH, Schloßstr. 20, 51429 Bergisch Gladbach, E-Mail: bewerbung@hartkopfmanagement.de